Prävention

Sportmedizinische Leistungsdiagnostik

Wir unterstützen Sie bei der sportmedizinischen Untersuchung mit Erstellung eines individuellen Traininsplans

Training als Rezept

 

damit es nebenwirkungsfrei bleibt kann eine sportmedizinische Untersuchung mit Erstellung eines individuellen Traininsplans sinnvoll sein.

Die Sportmedizin nützt die gesundheitsfördernden Auswirkungen von Kraft- und Ausdauertraining auf den menschlichen Körper. Lebenstilbedingte Erkrankungen wie Bluthochdruck, Zuckerkrankheit, Übergewicht und erhöhte Blutfette können durch regelmäßiges Training behandelt werden.

Da übermäßige Belastung auch schaden kann, ist es sinnvoll im Rahmen sportmedizinischer Untersuchungen die Leistungsfähigkeit zu testen.

Der Erfolg hängt wesentlich ab von der Wahl der richtigen Sportart und der Art des Trainings. Häufigkeit und Intensität des Trainings bestimmen die Wirkung auf das Herz-Kreislaufsystem.

 

 

Sportmedizinische Untersuchung 

 

Das Belastungs-EKG mit gleichzeitiger Messung von Blutdruck und Laktat zeigt die Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislaufsystems. Durch die Ermittlung spezieller Schwellenbereiche (aerobe, anaerobe Schwelle) kann ein individueller Trainingsplan erstellt werden.

Welche Untersuchung im indivifuellen Fall sinnvoll ist, kann in einem unentgeltlichen Beratungsgespräch erhoben werden. Um Terminvereinbarung wird gebeten.

 

Zur Website www.sportmediziner.at

Sportmedizinische Leistungsdiagnostik
Sportmedizinische Leistungsdiagnostik
zurück